05 Jul 2020
BT Content Showcase - модуль joomla Книги

Mauritius - Die verborgene Schönheit im Indischen Ozean

Welt
Typography

Allgemeine Informationen, die man über die Insel wissen sollte

Die Insel Mauritius ist ein Inselstaat Mitten im Indischen Ozean, der sich im Süden der Seychellen befindet. In diesem Artikel möchten wir präsentieren, warum diese Insel mit gerade einmal der halben Größe der Stadt Istanbul derartig glückliche und friedliche Einwohner besitzt, eine beeindruckende Natur zu bieten hat und wieso diese Insel bei Paaren so beliebt für die Flitterwochen ist. Insgesamt aus besteht der Inselstaat aus 4 Inseln und ist vollkommen umgeben von einem Korallenriff. Die atemberaubenden natürlichen Schönheiten und deren tierischen Bewohner sind es definitiv wert, gesehen zu werden. Es dauert mit dem Auto ca. 2 Stunden vom einen zum anderen Ende der Insel. Unser Übersetzungsdirektor Önder Kılıç hat ebenfalls für seine Flitterwochen den Inselstaat bevorzugt, empfiehlt diesen insbesondere mit dessen vulkanischen Aktivitäten. Sie wurde bis 1968 von den Engländern besetzt und aus diesem Grund sind die meisten Gesetzte bis heute aus dem Englischen.

Wenn Sie die Insel besuchen, wird es aus sprachlicher Sicht relativ einfach sein. In erster Linie aufgrund der Sympathie und Gastfreundlichkeit der Mauritianer, aber sicherlich auch, aufgrund der Bildung, da ca. 88% der Bewohner Lesen und Schreiben können und jeder dieser mindestens Französisch und Englisch beherrscht. Die meisten jedoch sprechen Kreolisch, ein französischer Dialekt. Es ist auf dieser Insel auch keine gesetzlich feste Amtssprache festgelegt. Die Schulbildung findet auf Französisch und Englisch statt. Laut der Tourguides vor Ort können die meisten der Einwohner 4 Sprachen sprechen. Diese sind Englisch, Französisch, Kreolisch und die Sprache der jeweiligen Glaubensgemeinschaft. Laut der Statistik in 2005 können 72% der Bewohner Französisch sprechen. Die Bildung auf der Insel ist beeindruckend. Die Religionsvielfalt und der Respekt zueinander ist ebenso faszinierend. Beim Besuch werden Sie merken, dass sich vor jedem Haus im Vorgarten kleine, sehenswerte Schreien befinden, die den Hindus zugeordnet werden. 49% der Bevölkerung bekennen sich zum Hinduismus. Aus diesem Grund gibt es auf der Insel viele hinduistische Künste und Tempel. Es finden viele hinduistische Rituale statt und an den jeweiligen Tagen sind es meist offizielle Feiertage. 18% der Bevölkerung gehören dem Islam an. Die meisten von ihnen sind zumeist im Norden der Insel, insbesondere in der Hauptstadt Port Louis. Die Tempel, Moscheen und Kirchen sind sehr eng beieinander, sogar meist nebeneinander. Die Moscheen bieten Sonntags den Kirchen ihre Parkplätze an und die Kirchen ihre Parkplätze an Freitagen. Somit helfen sie sich gegenseitig. Auf dieser Insel begegnet man sicherlich keiner Hierarchie zwischen den Religionen. Jeder kann seinem Glauben und seinem religiösen Lebensstil frei nachgehen. Jedoch zu welcher Zeit sollte man sich auf diese Insel begeben, wie viel kostet der Urlaub durchschnittlich und was unternimmt man so? In der südlichen Hälfte befindet man sich im tropischen Klima. Aus diesem Grund kann es in der Winterzeit regnen. Jedoch gibt es zwischen den Jahreszeiten wenig Temperaturunterschied. In den Wintermonaten ca. 20-21 Grad, während man im Sommer ca. 25 Grad erlebt. Aus diesem Grund empfehlen wir Ihnen in den Monaten September bis Dezember zu verreisen, denn dies ist die Sommerzeit der Insel. Es ist in den Monaten November bis April sehr schwül, jedoch im Juni bis September eher trocken und kühl. Ein Direktflug zwischen Deutschland und Mauritius kann ca. 10-12 Stunden dauern. Mit Umsteigen kann es ca. 16 Stunden dauern. Jedoch die Schönheit von Mauritius lässt Sie all die Stunden vergessen. Ein weiterer wichtiger Punkt: Vergessen Sie nicht Ihren Reisepass mitzunehmen und Ihre Auslandskrankenversicherung abzuschliesen. Und ebenso ausreichend Bargeld ist von Nöten. Die Insel ist relativ teuer. Falls Sie qualitativ gut essen und sicher und bequem übernachten möchten, müssen Sie mit einer guten Summe kalkulieren. 1€ entsprechen ca. 38 Rupee und ein Mittagessen für 2 Personen kann Sie durchschnittlich 2000€ kosten. Um auf Mauritius einreisen zu können, müssen Sie kein Visum beantragen. Sie füllen am Zoll lediglich ein Formblatt aus. Sobald Sie landen, sehen Sie die bunten Farben, eine wundervolle Aussicht, saubere Strände, noch nicht gesehene Pflanzen und Bäume und Sie können das Einkaufen und die Natursportlichkeiten genießen. Die Menschen auf der Insel sind äußerst freundlich, friedlich, spaßig und gastfreundlich. Außerdem können Sie die unterschiedlichen Küchen der vielfältigen Kulturen und die entsprechenden Restaurants bis zur Sättigung probieren. Auf der Insel gibt es kein Hotelproblem, da sich zahlreiche luxuriöse Hotels niedergelassen haben und es ist für jeden Geldbeutel etwas mit dabei. Jedoch ist es sinnvoll die Zimmer ca. 3-4 Monate vorher zu buchen, damit man diese günstiger bekommt. Das Gleiche gilt auch für die Flugtickets. Unsere Empfehlung ist somit den gesamten Urlaub Monate vorher zu planen und zu reservieren. Die Hotels sind meist mit Transfer, Strand und Restaurants ausgestattet. Insbesondere beim Transfer brauchen Sie sich keine Sorgen zu machen. Die größte Besonderheit der Insel ist die natürliche Schönheit und die Vielfalt der Aktivitäten. Sie können Tauschen, Hiking, Reiten oder Vögel beobachten, die botanische Gärten und die “Erde der sieben Farben” sind zu sehen und zu erleben. Ihnen wird auf der Insel sicher niemals langweilig werden!

Wir wünschen Ihnen jetzt schon mal einen schönen Urlaub.

Das Instrument, das die Töne der Seelenruhe erkl

Eine Gegend wie im Märchen: Mardin

Die Dynastie der Osmanen: Sultan Mustafa I.

Die Reihe der Osmanischen Herrscher: Sultan Ahmed

Die leberfreundliche Artischocke