BT Content Showcase - модуль joomla Книги

Russische U-Boote alarmieren die Nato

Welt
Typography

Die Operationen hätten ein Ausmaß erreicht, wie es der Westen seit Ende des Kalten Krieges nicht mehr erlebt habe.Die Kabel  Internetverkehr  und andere Kommunikationsverbindungen nach Europa und Nordamerika stellen sicher. Über diese Kanäle würden auch täglich Handelsgeschäfte im Umfang von Billionen Dollar abgewickelt.

Wenn es gelänge, diese Verbindungen zu kappen, hätte das immense Folgen für die globale Wirschaft. Würden die Kabel angezapft, könnten sie Moskau wertvolle Einblicke in den internationalen Internetverkehr geben. Russland zeigt klar ein Interesse an der Unterwasser-Infrastruktur der Nato und Nato-Länder", zitierte die "Washington Post" US-Admiral Andrew Lennon, den Kommandeur der U-Boot-Streitmacht des westlichen Bündnisses.

 

Die Nato mittlerweile so nervös, dass sie zur Sicherung des Nordatlantiks die Wiedereröffnung eines nach dem Kalten Krieg geschlossenen Kommandopostens plane. Auch arbeiteten Nato-Verbündete mit verstärktem Tempo daran, ihre Anti-U-Boot-Kampfkapazitäten zu verbessern

Die Diaspora-Jugend-Akademie beginnt

Die Wirkung der „Babyboomer“ im Arbeitskräftedefi

Die historische Reihe Nr. 11 – Das Osmanische Reic

Eine wundervolle Handarbeit: Die Häkelei

Die größte Kunstgalerie der Welt: Die Stockholmer