30 Okt 2020
BT Content Showcase - модуль joomla Книги

Ein Klassiker aus dem Palast: Sadrazam Lokumu

Türkei
Typography

Dieses Dessert, welches nach dem ranghöchsten Staatsmann des Osmanischen Reiches, der im Namen des Sultans Staatsangelegenheiten geleitet hat, benannt wurde, ist sowohl einfach vorzubereiten als auch ideal für den Verzehr in den heißen Sommermonaten geeignet. 

 

Zutaten

 

Für den Teig:

 

4 Eier

200 gr Zucker

1 Packung Backpulver

200 gr Mehl 

 

Für die Füllung

 

500 ml Milch

1 Packung Vanillinzucker

4 Esslöffel Mehl

100 gr Zucker 

 

Außerdem

 

100-150 gr Kokosraspel

400 ml kalte Milch 



Zubereitung

 

  • Zuerst in einem kleinen Topf die Zutaten für die Füllung bei mittlerer Hitze, unter ständigem Rühren aufkochen bis die Masse zähflüssig wird. 
  • Wenn die Masse aufgekocht ist, beiseite stellen und abkühlen lassen. Ab und zu sollte man die Masse umrühren. 
  • In der Zwischenzeit Eier und Zucker mit einem Mixer schaumig rühren. Backpulver und Mehl hinzufügen und nochmals verquirlen. 
  • Backblech mit Backpapier auskleiden, den Teig eingießen und glatt streichen. Der Teig sollte dünn und gleichmäßig verteilt werden, damit man später den Teig leichter zu einer Rolle formen kann.
  • Im vorgeheizten Ofen bei 180 Grad backen, bis der Biskuit leicht Farbe bekommt. 
  • Nachdem man den Biskuit aus dem Backofen nimmt, sofort der Länge nach durchschneiden.
  • Den Biskuit, bevor es erkaltet, samt Backpapier der Länge nach aufrollen. Durch das Aufrollen mit dem Backpapier bleibt der Biskuit feucht und reißt nicht ein. 
  • Nachdem der Biskuit abgekühlt ist wieder entrollen und das Backpapier vorsichtig entfernen.

Die erkaltete und eingedickte Masse auf die Biskuits verteilen und wieder aufrollen. 

  • Im Abstand von 2 cm kleine Stücke abschneiden. 
  • Die kleinen Röllchen kurz in die Milch tauchen und dann in den Kokosraspeln wenden.

 

Auf Wunsch kann man die Röllchen mit gehackten Pistazien oder Schokoladensoße verzieren. Guten Appetit!