26 Nov 2020
BT Content Showcase - модуль joomla Книги

Kinder, die mehr Zeit vor dem Bildschirm verbringen sind unglücklicher

Psychologie
Typography

Der Psychologe und Autor Prof. Dr. Baltaş sagt, dass je länger ein Kind vor dem Bildschirm verbringe, desto unglücklicher fühle es sich. Dies gelte insbesondere für pubertierende Kinder.

Auf der Konferenz ,,Kinder erziehen, die ihr Potenzial auf das Leben übertragen“ betont der Psychologe und Autor Prof. Dr Baltaş, dass Kinder vielen Faktoren ausgesetzt sind, die ihre Persönlichkeit beeinflussen und formen. Je länger die Zeit beträgt, die ein Kind vor dem Bildschirm verbringt, desto unglücklicher fühle es sich.

Soziale Medien sollen dabei einen bedeutenden Einfluss haben, denn sie stellen ein verzerrtes Bild der Realität dar, sagt Baltaş. ,,Folglich steigt das Unglück und die Einsamkeit mit zunehmender Zeit am Bildschirm. Daher sind Sport und soziales Engagement sehr wichtig. Projekte, die mit Freunden entworfen werden, sind eben deshalb von großer Bedeutung“ , hält Baltaş fest.

Prof. Dr. Baltaş plädiert darüber hinaus dafür, dass Kinder dazu angeregt werden sollen zu arbeiten, um wichtige Fertigkeiten für das Leben zu erlernen. Jedes Kind habe eine eigene Persönlichkeit und eigene Stärken. Kinder sollen also in den Bereichen in denen ihre Stärken liegen gefördert werden, um möglichst erfolgreich zu sein.

Das Instrument, das die Töne der Seelenruhe erkl

Die Dynastie der Osmanen: Sultan Mustafa I.

Mauritius - Die verborgene Schönheit im Indischen

Die Reihe der Osmanischen Herrscher: Sultan Ahmed

Ein Klassiker aus dem Palast: Sadrazam Lokumu