20 Aug 2019
BT Content Showcase - модуль joomla Книги

5 Weihnachtsmärkte, die Sie in Freiburg und Umgebung besuchen sollten

Deutschland
Typography

Weihnachtsmarkt in Emmendingen

Der Weihnachtsmarkt in Emmendingen wartet ab dem 29. November bis zum 23. Dezember auf seine Besucher. Er hat wochentags von 13-20 Uhr und an Wochenenden von 11-20 Uhr geöffnet. Auf dem Markt finden Konzerte statt. Außerdem finden Sie Stände mit handgemachten Werken und Weihnachtsmarkt-Leckereien für Besucher jeden Alters.

Weihnachtsmarkt in Gundelfingen

 

Der kleine süße Weihnachtsmarkt in Gundelfingen, einer Gemeinde im Landkreis Breisgau-Hochschwarzwald vor den Toren Freiburgs, wartet zum 29. Mal am 8. und 9. Dezember auf seine Besucher. Hier können Sie neben Geschenkartikeln und Leckereien außerdem das Krippenspiel, das von der Geburt Jesu handelt, anschauen.  

 

Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht

Der Weihnachtsmarkt in der Ravennaschlucht im Hochschwarzwald öffnet seine Pforten mit etwa 40 verschiedenen Ständen am 30. November. Hier finden Sie abwechslungsreiche Stände mit handgemachten Waren und Leckereien in einer einzigartigen Atmosphäre. Das Besondere an diesem Weihnachtsmarkt ist, dass er unter dem Viadukt der Höllentalbahn aufgebaut ist. Der Eintrittspreis beträgt freitags und samstags 4 Euro und an den anderen Tagen 3 Euro. Aus Himmelreich und Hinterzarten können Sie mit dem Shuttlebus auf den Weihnachtsmarkt gefahren werden. Um mit dem Auto auf den Weihnachtsmarkt zu können, müssen Sie im Vorfeld online einen Parkplatz reservieren.

 

Weihnachtsmarkt in Colmar

In der historischen Altstadt von Colmar können Sie 5 Weihnachtsmärkte vom 23. November bis zum 30. Dezember besuchen. Sowohl der Weihnachtsmarkt selbst als auch die umliegenden süßen und authentischen Gebäude werden durch Beleuchtungen und Verzierungen verschönert und erwarten Besucher aus aller Welt. Sie werden in diese einzigartige Atmosphäre mit Ständen voller Schmuckstücken und Kleidungen erwartet.

 

Weihnachtsmarkt in Freiburg

Der Freiburger Weihnachtsmarkt hat zum 46. Mal vom 22. November bis zum 23. Dezember seine Pforten auf dem Rathausplatz, dem Kartoffelmarkt, dem Unterlinden-Platz und in der Turmstraße geöffnet. Der Weihnachtsmarkt hat montags bis samstags von 10 bis 20.30 Uhr und sonntags von 11.30 bis 19.30 Uhr geöffnet. Er bietet verschiedene Stände mit Köstlichkeiten und Kunsthandwerken und wartet auf seine Besucher.

DIE JAHRELANGE QUALITÄT JETZT IN DER RENOVIERTEN R

Die Osmanischen Herrscher: Mehmed III. (1595 – 160

Das Leben des Sultans Murad III. und seine Herrsch

Die Küche von Konya

Kinder, die mehr Zeit vor dem Bildschirm verbringe