12 Dez 2019
BT Content Showcase - модуль joomla Книги

Emmendingen: 59-jährige Frau bei Streit mit Nachbar mit Messer verletzt

BADEN-WÜRTTEMBERG
Typography

LANDKREIS EMMENDINGEN

Bei einem Streit am Donnerstagvormittag (28. März), kurz nach 08.30 Uhr, zwischen einem 61-jährigen kroatischen Staatsangehörigen und einer 59-jährigen deutschen Nachbarin des gleichen Hauses wurde die Frau nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei mit einem Messer verletzt. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der dringend Tatverdächtige wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.

Die Kripo ermittelt aktuell zu den Hintergründen des Vorfalls. Fest steht bisher, dass beide Personen in einem Mehrfamilienhaus in Emmendingen wohnen und am Morgen im Innenhof aus noch unbekannten Gründen in Streit gerieten.

Stand: 28/03/2019 - 12.00 Uhr

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: freiburg.pp@polizei.bwl.de
http://www.polizei-bw.de/

LANDKREIS EMMENDINGEN

Bei einem Streit am Donnerstagvormittag (28. März), kurz nach 08.30 Uhr, zwischen einem 61-jährigen kroatischen Staatsangehörigen und einer 59-jährigen deutschen Nachbarin des gleichen Hauses wurde die Frau nach den bisherigen Ermittlungen der Kriminalpolizei mit einem Messer verletzt. Sie wurde zur ärztlichen Behandlung in ein Krankenhaus verbracht. Der dringend Tatverdächtige wurde von der Polizei vorläufig festgenommen.

Die Kripo ermittelt aktuell zu den Hintergründen des Vorfalls. Fest steht bisher, dass beide Personen in einem Mehrfamilienhaus in Emmendingen wohnen und am Morgen im Innenhof aus noch unbekannten Gründen in Streit gerieten.

Stand: 28/03/2019 - 12.00 Uhr

wr

Medienrückfragen bitte an:
Walter Roth
Polizeipräsidium Freiburg
Pressestelle
Telefon: 0761 882-1013
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
http://www.polizei-bw.de/