26 Nov 2020
BT Content Showcase - модуль joomla Книги

Aktion „Kariyer-Macher“ - Karriere-Dates zum Tee am 3. März in Müllheim

BADEN-WÜRTTEMBERG
Typography

Bewerbungsgespräch einmal anders - das bietet die IHK Südlicher Oberrhein türkischen Jugendlichen mit ihrer „Teestunde mit Ausbildungsangeboten“. Hier hat man die Möglichkeit, ganz ungezwungen Unternehmer aus der Region zu treffen, die offene Ausbildungsstellen anbieten. Außerdem informiert die IHK Südlicher Oberrhein mit der Aktion „Kariyer-Macher“ gezielt über Duale Ausbildung.

Zum jüngsten Speeddating-Termin im Rahmen der Kampagne im November 2016 kamen 40 interessierte Jungen und Mädchen in das Haus am Festplatz in Emmendingen. Veranstaltet wird die „Teestunde mit Ausbildungsangeboten“ bereits zum fünften Mal, dieses Mal in Kooperation mit der Stadt Müllheim. 


Die gesamte Kampagne „Kariyer-Macher“ unterstützt zudem das Generalkonsulat der Republik Türkei in Karlsruhe.

Neben weiteren Informationen zur Aktion, können Interessierte zusätzlich ab 24. Februar 2017 unter www.kariyer-macher.de die teilnehmenden Unternehmen sowie die angebotenen Ausbildungsberufe einsehen. Ansprechpartner ist Sunay Gün, Tel: 0761 3858-180, E-Mail: sunay.guen@freiburg.ihk.de

 

Bewerbungsgespräch einmal anders - das bietet die IHK Südlicher Oberrhein türkischen Jugendlichen mit ihrer „Teestunde mit Ausbildungsangeboten“. Hier hat man die Möglichkeit, ganz ungezwungen Unternehmer aus der Region zu treffen, die offene Ausbildungsstellen anbieten. Außerdem informiert die IHK Südlicher Oberrhein mit der Aktion „Kariyer-Macher“ gezielt über Duale Ausbildung.

Zum jüngsten Speeddating-Termin im Rahmen der Kampagne im November 2016 kamen 40 interessierte Jungen und Mädchen in das Haus am Festplatz in Emmendingen. Veranstaltet wird die „Teestunde mit Ausbildungsangeboten“ bereits zum fünften Mal, dieses Mal in Kooperation mit der Stadt Müllheim. 


Die gesamte Kampagne „Kariyer-Macher“ unterstützt zudem das Generalkonsulat der Republik Türkei in Karlsruhe.

Neben weiteren Informationen zur Aktion, können Interessierte zusätzlich ab 24. Februar 2017 unter www.kariyer-macher.de die teilnehmenden Unternehmen sowie die angebotenen Ausbildungsberufe einsehen. Ansprechpartner ist Sunay Gün, Tel: 0761 3858-180, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!